Pilzschule Sachsen

Pilzschule Sachsen

Ausbildung statt Pilzbücher

pilzschule sachsen pilzwanderung leipzig sachsen

 

Hier geht es nicht nur um volle Pilzkörbe in der sogenannten „Pilzsaison“, sondern vielmehr um das Wissen Pilze das ganze Jahr über zu suchen, zu finden und sicher zu bestimmen.

Ich möchte, dass ihr am Ende einer Wanderung selber aus euren Körben die ungenießbaren/giftigen von den essbaren unterscheiden könnt, also die gesammelten Pilze bestimmen lernt.  

Zu jeder Jahreszeit verstecken sich die unterschiedlichsten Speisepilze mit denen man jede Steinpilzpfanne aromatisieren könnte. Ich lade jeden herzlich dazu ein mit mir durch die verschiedensten Gebiete zu ziehen und einige dieser kulinarischen Köstlichkeiten zu enttarnen. 

Warum ich Pilzexperte wurde

Wenn ich gewusst hätte, dass einige Pilze nur in bestimmten Höhen, andere nur auf bestimmten Böden und wieder andere nur bei bestimmten Bäumen usw. vorkommen, dann wäre ich  bestimmt nicht  dauernd mit dem „Pilzbuch“ losgezogen und hätte stundenlang versucht mit dem immer falschen Bild diesen Pilz zu bestimmen. Irgendwann fiel der Groschen, so macht das keinen Sinn! Der erste Kurs zum Thema Pilze folgte und danach noch einige mehr. Nun möchte ich euch diesen Umweg ersparen und mein Wissen bzw. meine  Erfahrungen weiter geben.                                    

Pilzexkursionen/ Tagestouren, Pilzschulungen werden ab Mai 2022 das ganze Jahr über angeboten – siehe Termine.

Auf Anfrage kommen wir auch in eure Region.

pilzschule Sachsen Leipzig Napikra Pilzwanderung Kräuterwanderung Vogtland Erzgebirge

René Richter

Kursleiter bei Napikra – mobile Schule für Natur, Pilz & Kraut 

Leiter der Pilzschule Sachsen

Ansprechpartner für den  Giftnotruf Erfurt

Ausbildung:

Pilzberater – mobile Pilzschule (Dieter Honstraß)

Pilzcoach – bei Rita Lüder